Schüler-Experimente

 

Lernprozesse gemeinsam gestalten

Schülerinnen und Schüler der 3c sind neugierig und haben großes Interesse daran, die Welt zu begreifen und zu erforschen. Dabei kommen sie täglich mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und Fragen der Nachhaltigkeit in Berührung: Was ist die Luft?, Was kann die Luft?, Wie viel wiegt die Luft?, etc.

Die vielfältigen Anlässe im Alltag der Kinder lassen sich für die pädagogische Arbeit im Sachunterricht nutzen. So lernen die Schülerinnen und Schüler der 3c im Austausch mit und von anderen, durch Anregung, durch individuelle Erkundung, durch gemeinsame Versuchsplanung, Versuchsdurchführung, Versuchsbeobachtung, Versuchsergebnisse und gemeinsame Reflexion.

 

Die

Bookmark the permalink.

Comments are closed.