Uwe-Seeler-Pokal 2018/2019 – Runde 3

… in Hamburg sagt man „Tschüss!“

Leider, leider sind wir ausgeschieden. Als einzige Gundschulmannschaft in einer sehr schweren Gruppe mit Gegnern wie der StS Am Heidberg und StS Fischbek/Falkenberg reichte es nicht für den Einzug in die Endrunde.

Trotz eines guten Spielaufbaus gelang es uns nicht den entscheidenden Abschluss zu finden und Tore zu erzielen.

In Runde 3 des Uwe-Seeler-Pokals spielten nur noch 5 Grundschulmannschaften auf 3 Gruppen verteilt mit. Also: wir sind unter den besten 5 Grundschulmannschaften von Hamburg und darauf können wir alle sehr, sehr stolz sein.

.

.

.

————————————————

Comments are closed.