Elternrat

Schule ist auch Elternsache
So lautet das Motto des Elternrates, denn die Eltern können unsere Schule mitgestalten. Ja, sie sollten es im Interesse Ihrer Kinder auch wahrnehmen, sei es als Klassenelternvertretung, im Elternrat oder an sonstigen Projekten/Veranstaltungen der Schule.

Aufgaben des Elternrates
Und was macht der Elternrat? Womit beschäftigt er sich? Welche Aufgaben hat er?

 

Zusammensetzung Elternvertretung
Jede Klassenelternschaft wählt zwei Elternvertreter und deren Stellvertreter. Diese Personen wählen aus der gesamten Elternschaft 9 Mitglieder für den Elternrat und zwei Ersatzvertreter. Der Elternrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden, dessen Stellvertreter und die Elternvertreter, die an der Lehrer- und Schulkonferenz sowie am Kreiselternrat teilnehmen.

 

 

Alle Elternratssitzungen finden im Lehrerzimmer statt und sind schulöffentlich.

Wer Regelmäßig Informationen vom Elternrat erhalten möchte, kann uns einfach seine E-Mail-Adresse zuschicken unter elternrat@schule-stengestrasse.de. Wir nehmen die dann in unsern Verteiler auf (Wer uns seine Adresse schon gegeben hat und noch nichts erhalten, der möge uns die Adresse neu zusenden. Durch Fehler in der Adresse gibt es viele Rückläufer).

Alle wichtigen Grundlagen und Tipps sind im Elternratgeber der Stadt Hamburg enthalten:
http://www.hamburg.de/contentblob/66856/data/br-elternratgeber-2013.pdf

 

 

Comments are closed.