Ganztagsschule

Seit August 2011 bietet die Schule als einer von 15 Modellstandorten der Stadt die Betreuung vor und nach dem Regelunterricht an.
Im GBS Modell (Ganztägige Bildung und Betreuung an der Schule) können die Schülerinnen und Schüler an drei bis fünf Tagen von 13 bis 16 Uhr kostenfrei betreut werden.
Die Betreuung von 6 bis 8 Uhr und von 16 bis 18 Uhr ist kostenpflichtig, ebenso das Mittagessen.
Realisiert wird die Betreuung durch die Kita Hermannstal. Diese ist die größte Kita der Vereinigung gGmbH und liegt direkt neben dem Schulgelände an der Straße Hermannstal. Viele Schülerinnen und Schüler der Schule Stengelestraße wurden hier bereits im Hortsystem betreut.
Das Mittagessen wird täglich in der Kita frisch zubereitet. Im Anschluss finden eine Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Angebote u.a. aus den Bereichen Sport, Kunst, Musik, Forschen und Gartenbetreuung statt.

Die Anmeldung für die ganztägige Betreuung erfolgt über das Schulbüro in der Stengelestraße 38 jeweils im April für das folgende Schuljahr.
Bitte bringen Sie für die Kostenberechnung des Mittagessens und ggf. der kostenpflichtigen Betreuungszeiten die entsprechenden Einkommensnachweise oder Unterstützungsberechtigungen mit.

Comments are closed.